Neue Plattform: ‘DUAL STUDIEREN IN ÖSTERREICH’

Die neue Website www.dualstudieren.at präsentiert Informationen zu echten dualen Studiengängen an sechs österreichischen Fachhochschulen.
Der Begriff "Duales Studium" hat sich in den letzten Jahren im österreichischen Hochschulraum etabliert und bezeichnet die inhaltliche und strukturelle Integration von mindestens zwei gleichwertigen Lernorten – Hochschule und Unternehmen – für eine gemeinsam gestaltete Ausbildung auf Hochschulniveau.
Ein duales Studium kombiniert Theoriephasen an einer FH und umfangreiche Praxisphasen in einem Partnerunternehmen der jeweiligen FH. Man lernt in der Praxis für die Praxis und kann sich dadurch besser aufs Berufsleben vorbereiten, gleichzeitig bezieht man ab der Anstellung in einem Partnerunternehmen bereits ein monatliches Gehalt – durchgehend, also unabhängig davon, ob man an der FH Theorie studiert oder im Partnerunternehmen die Theorie in die Praxis umsetzt. Obwohl die Praxisphasen etwa 1/3 der Gesamtstudiendauer umfassen, kommt die Theorie nicht zu kurz: Der Umfang der gelehrten Theorie entspricht dem eines Vollzeitstudiums! Das ist möglich, weil Ferienzeiten für die Praxisphase im Partnerunternehmen genützt werden können.
Die neue Plattform wurde von der ‘Plattform für Duale Studienangebote’ entwickelt und umfasst die Fachhochschulerhalter FH JOANNEUM, die FH Oberösterreich, FH Vorarlberg, FH St. Pölten und die FH Technikum Wien. An der Entwicklung waren außerdem die Österreichische Agentur für Qualitätssicherung (AQ Austria) und 3s beteiligt.

www.dualstudieren.at
Autor: red.
21.12.2017

123»