Facts zum Internationalen Studium

Auslandsstudium/Auslandspraktikum

In vielen FH-Studiengängen ist ein Auslandssemester bereits fester Bestandteil des Studiums. Die Partnerhochschulen werden von der jeweiligen FH ausgewählt, die den Auslandsaufenthalt auch organisiert. Das in jedem FH-Studium zu absolvierende und daher verpflichtende Berufspraktikum kann ebenfalls oft im Ausland absolviert werden.

Der OeAD – Österreichischer Austauschdienst – ist die zentrale Anlaufstellestelle für europäische und internationale Mobilitäts- und Kooperationsprogramme in Bildung, Wissenschaft und Forschung. Auf der Website des ÖAD finden Sie Informationen zu den einzelnen Tätigkeiten und Programmen, sowie eine umfangreiche Stipendien- und Forschungsförderungsdatenbank.
www.oead.at

Erasmus

Wer sich in seinem Studium für ein Auslandssemester in Europa entscheidet, wird dies im Rahmen des Erasmus-Programms der EU absolvieren. Es ist auf die Lehr- und Lernbedürfnisse in der formalen Hochschulbildung ausgerichtet mit dem Ziel, die Mobilität innerhalb des europäischen Hochschulraums zu fördern.
www.erasmus.at

Alle Informationen zum neuen Programm Erasmus+ finden Sie auf www.erasmusplus.at.

Internationale Anerkennung von Ausbildungen

Die internationale Anrechnung von bestimmten Studienleistungen wird durch das European Credit Transfer System (ECTS) geregelt. Dieses Punktesystem ermöglicht, dass Leistungen von StudentInnen im gesamten europäischen Hochschulraum vergleich- und anrechenbar sind.
www.ects.at
© iStockphoto.comGrößer

Joint-Degree-Programme

Sind von zwei oder mehreren Bildungsinstitutionen gemeinsam entwickelte Studienprogramme. Die Curricula werden von den Lehrenden nach gemeinsamen Kriterien (Inhalte, ECTS-Punkte, …) festgesetzt. Alle Prüfungen, die an der Partnerinstitution absolviert werden, werden an der Heimatinstitution voll anerkannt. Am Ende des Programms erhalten die Studierenden nationale Abschlüsse, verliehen von den einzelnen Institutionen, oder einen gemeinsamen Abschluss aller Institutionen.
www.jointdegree.eu
Autor: red.

  • Facts zum Internationalen Studium

    In vielen FH-Studiengängen ist ein Auslandssemester bereits fester Bestandteil des Studiums.
  • Machen Sie sich sprachenfit!

    Weltweite Geschäftspartner, internationale Vernetzung, Globalisierung: Fremdsprachen-Know-how ist gefragt und so wichtig wie nie zuvor. Holen Sie sich hier Anregungen für Ihre Sprachenfitness.